Justitia mit Podcast-Mikrofon

Maklerrecht | Allgemeine Nachrichten

Veröffentlicht am

LG München I: Google-Fonts Abmahn-Modell rechtsmißbräuchlich

Landgericht München I zum Geschäftsmodell der Massenabmahnung nach gezielter Verstoß-Suche per Crawler.

LG München I: Rechtsmißbräuchliches Abmahn-Geschäftsmodell

Das Landgericht München I hält das Geschäftsmodell einer gezielten Suche nach DSGVO-Verstößen durch Webseiten und die Abmahnung dieser Verstöße für rechtsmißbräuchlich.

Den Sachverhalt berichtet das Landgericht München I wie folgt:

Der Beklagte setzte ein automatisiertes System, einen sog. „Crawler“ ein, um Websites zu ermitteln, auf welchen eine dynamische Einbindung von X.-Fonts programmiert war. In einer zwischen den Parteien im Einzelnen streitigen, jedenfalls aber mindestens höheren zweistelligen Zahl an Fällen (vgl. die seitens des Klägers eingereichten Aufstellungen zu Abmahnfällen des Beklagten; im Termin zur mündlichen Verhandlung vom 09.03.2023 sprach der informatorisch angehörte Prozessbevollmächtigte des Klägers von einer niedrigen sechsstelligen Zahl), ließ der Beklagte sodann durch […] „Abmahnschreiben“ an die Betreiber entsprechender Websites mit dynamischer Einbindung von X.-Fonts verschicken.

Mit den Abmahnschreiben wurde dann jeweils ausgeführt, dass nach DSGVO Schmerzensgeld in erheblicher Höhe geschuldet sei, gefolgt von dem Angebot, die Sache bei Zahlung von 170 € auf sich beruhen zu lassen.

Geklagt hatte ein Adressat eines Abmahnschreibens im Wege der negativen Feststellungsklage und hatte nun damit Erfolg. Die Entscheidung ist bislang nicht rechtskräftig.

Die Begründung des Urteils vom 30.03.2023 – 4 O 13063/22 ist vollständig hier veröffentlicht: https://rewis.io/urteile/urteil/w11-30-03-2023-4-o-1306322/

Zu dieser und weiteren Entscheidungen zum Abmahn-Geschäftsmodell „Google-Fonts“ verweisen wir auf die ausführliche Meldung der BRAK.

Suche ...

Anwältin / Anwalt für Datenschutzrecht gesucht?

Wir zeigen Ihnen hier alle Mitglieder, die Datenschutzrecht als eine ihrer Kompetenzen eingetragen haben.


Sie sind Mitglied und vermissen Ihren Eintrag?

Sie können Ihre Rechtsgebiete im Mitgliederbereich bearbeiten. Anmeldedaten für die Erstregistrierung erhalten Sie per beA. Fragen Sie auf der Geschäftssstelle nach.

Berufspflichten | Allgemeine Nachrichten | Rechtspolitik

Veröffentlicht am

75 Jahre Grundgesetz – dauerhafter Erfolg einer Übergangslösung

Das am 23.05.1949 durch den Parlamentarischen Rat als Übergangslösung verkündete Grundgesetz ist ein überragender Erfolg.

Tablet mit roter Karte im Scheinwerferlicht

Werbung | Stellenanzeige | Kanzlei | Kammerwesen | Rechtsreferendare | Rechtsfachwirte | Studierende | Rechtsanwaltsfachangestellte | Ausbildung | Allgemeine Nachrichten | Rechtspolitik

Veröffentlicht am

Neue Liste mit Dozierenden

Anlaufstelle für Verlage und Fortbildungsinstitute: Unsere neue dynamische Liste mit Dozierenden kommt in Kürze!

Werbung | Kanzlei | Kammerwesen | Berufspflichten | Allgemeine Nachrichten | Berufsrecht | Rechtspolitik

Veröffentlicht am

Die Rastatter Prozesse – NS-Verbrechen vor Gericht (Freiburg)

Sonderausstellung des Bundesarchivs im Oberlandesgericht Karlsruhe in FREIBURG vom 17.06.2024 bis 26.07.2024